02.09.2020
Café... théâtre, malgré tout !
© Julie Conrad Design Studio

Zwischen dem 18. September und dem 24. November 2020, nehmen wir einen Tapetenwechsel vor!

In dem Bestreben, Sie in einer freundlichen aber sicheren Umgebung willkommen zu heißen, haben wir unsere Räumlichkeiten überdacht und uns an die Szenografin Trixi Weis, die als „raffinierte und liebevoll subversive Künstlerin“ geschätzt wird, gewandt. Ihre Mission: Die Gestaltung eines war­men und intimen Raums, der eine strikte Ein­haltung der Hygienevorschriften ermöglicht. 

Weg mit den roten Sitzreihen: Die Bühnen­bild­nerin hat unseren Großen Saal in ein echtes Theatercafé ver­wandelt. Zusammen mit Freunden oder der Familie werden Sie bequem auf weichen Sofas oder auf ikonischen Regiestühlen Platz nehmen. Da der geforderte Mindestabstand garantiert ist, können Sie die Maske abnehmen, sobald Sie Platz genommen haben. Darüber hinaus werden Kellner Ihre Bestellung aufnehmen und Ihnen die Getränke direkt an den Tisch bringen. Sie haben richtig gelesen, Sie können drinnen ganz entspannt einen Drink genießen! Eins steht fest: In der neuen Spielzeit gibt es weder Kompromisse in Bezug auf die Sicherheit noch auf das Ambiente!


Hygienemaẞnahmen