© Hichem Dahes
Tanz
Donnerstag 09.02.2023 20:00

22,50 € / 8,00 €

Ab 12 Jahren

55 '

Auf einfache Anfrage können hörgeschädigten Menschen Vibrationswesten zur Verfügung gestellt werden. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Hörgeschädigten Beratung.

Tickets reservieren
Leslie Mannès / Thomas Turine / Vincent Lemaître
Forces [Verschoben]

Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass die ursprünglich für Donnerstag, den 9. Februar geplante Aufführung von Forces ausfällt, da eine der Darstellerinnen aufgrund einer Verletzung nicht auftreten kann.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, ein Ersatzdatum im Laufe der Spielzeit 23/24 zu finden.


DE In einem futuristischen Universum laden uns drei weibliche Figuren zu einem sinnlichen und immersiven Ritual ein. Ein starkes Stück, entschieden physisch und mit einer präzisen choreographischen Handschrift, das 2020 den „Prix Maeterlink“ für das beste Tanzstück gewann. 

Das Virtuelle nutzen, um das Lebendige zu feiern: Das ist die Mission dieser Kriegerinnen 2.0, die aus unsichtbaren Wellen schöpfen, und ihre Körper als Vehikel für eine vitale, kollektive und emanzipatorische Metamorphose einsetzen. Im Zusammenspiel mit hypnotisierender Musik und schwebenden Lichtern leiten uns die drei Interpretinnen in einen faszinierenden Strudel aus primären und technologischen Kräften.

Mit Forces führen Leslie Mannès, Thomas Turine und Vincent Lemaître die Erkundung der symbiotischen Beziehung zwischen Körper, Klang und Licht weiter, um uns – wieder einmal – eine sinnliche, vollkommene und allumfassende Erfahrung zu bieten.


EN Dive into the futuristic world of three female figures and join their sensory and immersive ritual. A powerful and highly physical performance with a sharp choreography that won the “Prix Maeterlinck” for best dance piece in 2020.

Using the virtual to celebrate the power of the living. Such is the mission of these three 2.0 warriors who draw on invisible waves to turn their body into the vector of a vital, collective, and empowering metamorphosis.  Accompanied by hypnotic music and ethereal light, the three performers throw us into a fascinating whirlwind of primary and technological forces.

In Forces, Leslie Mannès, Thomas Turine and Vincent Lemaître continue to explore the intricate relationship between body, sound, and light in order to deliver, time and time again, a global, sensory experience.

Donnerstag 09.02.2023 20:00
Donnerstag 09.02.2023 | 20:00

Konzept Leslie MannèsThomas TurineVincent Lemaître Choreografie Leslie Mannès Livemusik Thomas Turine Lichtdesign Vincent Lemaître Kreation und Interpretation Leslie MannèsMercedes DassyDaniel Barkan Kostüme Marie Artamonoff Künstlerische Beratung Joëlle Bacchetta Vertrieb BLOOM Project Produktion Asbl Hirschkuh in Zusammenarbeit mit BLOOM Project Koproduktion Les BrigittinesLe Gymnase – CDCN, im Rahmen seines Residenzprogramms Unterstützung Fédération Wallonie-Bruxelles – Service de la danseSACD BeaumarchaisSACD Belgique, Théâtre La BalsamineCosipie asblCharleroi Danse – Centre chorégraphique de WallonieCentre culturel René Magritte

Auf einfache Anfrage können hörgeschädigten Menschen Vibrationswesten zur Verfügung gestellt werden. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Hörgeschädigten Beratung.